FDP Menden

WP 15.01.19 – Investoren-Rennen um Kita-Mittel

Print Friendly, PDF & Email

Wie bitte??? Aus der heutigen Presse erfahre ich, als Mitglied des Kinder und Jugendhilfe-Ausschusses, dass in der kommenden Sitzung  NICHTÖFFENTLICH Beratungen bezüglich der Investoren für die dringend benötigten Kitaplätze in der Innenstadt stattfinden sollen. Das irritiert mich schon sehr!

Westfalenpost 15.01.19

Der WP Artikel lautet „Investoren-Rennen um Kita Mittel“! Bei der Vorstellung im KJHA muss es primär um die Betreiber gehen! Dabei geht es nicht um Gebäude, sondern um die pädagogische Ausrichtung!

Wir brauchen aber, und das ist der Wunsch vieler Eltern, zeitnah ein innerstädtisches Angebot! Hierzu muss, vor allem aufgrund der aktuelle Prognose von knapp fast 100 fehlenden Plätzen, in der nächsten Zeit eine schon lange überfällige Entscheidung getroffen werden. Bei dem prognostizierten Bedarf sollte dringend über eine Doppellösung nachgedacht werden.

Monika Adolph
Vorsitzende FDP Menden
Mitglied im Kinder und Jugenhilfe-Ausschuss